Seit dem 20.09.2013 ist es offziell: Der Gleitsegelclub Paraotic Konstanz e.V. ist Halter eines Fluggeländes am Schienerberg. Dank dem Wohlwollen des bewirtschaftenden Geländeeigentümers und vieler fleißiger Hände war es möglich die Zulassung beim DHV innerhalb sehr kurzer Zeit zu ermöglichen.

 

Wichtig: Die Erlaubnis ist zunächst bis zum 30.09.2015 befristet. Da sich die Fläche im Landschaftsschutzgebiet "Schienerberg" befindet, behält sich die untere Naturschutzbehörde vor, nach Ablauf der Befristung zu überprüfen, ob durch den Flugbetrieb artenschutzrechtliche Beeinträchtigungen im Landschaftsschutzgebiet verursacht worden sind.

 

Um Beachtung der folgenden wichtigen Hinweise wird daher gebeten:

 

- Die Zufahrt zum Gelände ist nicht gestattet. Bitte auf öffentlichen Parkplätzen im Ort parken.

 

- Bitte vor dem Start in das Flugtagebuch eintragen.

 

- Gastfliegern ist das Fliegen nur bei Anwesenheit eines Clubmitglieds des Gleitsegelclubs Paraotic Konstanz e.V. gestattet.

 

- Vor dem Flugbetrieb Windsack (auf der Landewiese) und Warnschilder (auf dem Fahrweg oberhalb und unterhalb der Landewiese) aufstellen.

 

- Sowohl Start- als auch die Landefläche werden landwirtschaftlich genutzt – Flurschäden bitte so gering wie möglich halten.

 

- Luftraum C der TMA Zürich beachten (6500 ft / 1981 Meter).

 

- Schirm am Rand der Landefläche zusammenlegen.

 

- Groundhandling nur bei gemähter Wiese.

 

- Nach Flugbetrieb Windsack und Warnschilder wieder versorgen.

 

- Abfälle und Hinterlassenschaften nach jedem Flugtag entfernen.




Lage des Fluggebietes Schienerberg:

 

Das Fluggebiet Schienerberg befindet sich südlich von Bohlingen am Nordhang des Schienerbergs. Es eignet sich daher besonders als Übungshang oder Soaringgebiet bei Bisenlagen (NO-Wind).

 

Eine direkte Zufahrt zum Startgelände ist nicht zulässig. Es sollte daher auf öffentlichen Parkplätzen im Ort geparkt werden. Der Startplatz ist auf einem landwirtschaftlichen Weg bequem zu Fuß erreichbar (ca. 10 min).

 

Auf dem nachfolgenden Plan ist die Lage des Fluggebietes Schienerberg eingezeichnet:

 






Startplatz Bohlingen Nord:

 

Startrichtung: NNO

Eignung: GS + HG

Höhe: 480 m (NN)

Koordinaten: N 47° 42’ 28,10’’; E 08° 54’ 00,80’’

Gefahren: Leegefahr - Starts nur bei eindeutigem Vorwind.

Bemerkungen: Der flache Bereich oberhalb des Hangs ist nicht Teil der Startfläche.

 

Landeplatz Bohlingen Nord:

 

Eignung: GS + HG

Höhe: 460 m (NN)

Koordinaten: N 47° 42’ 29,80’’; E 08° 54’ 02,00’’

Gefahren: Leegefahr durch Bäume nördlich des Fahrwegs.

Bemerkungen: Bitte Fahrweg beachten, dieser wird von Fahrrädern genutzt.

 

Beauftragter für die Luftaufsicht: Fabian Herkommer

 

Start- und Landefläche sowie Landeeinteilung:

 






Luftraum:

 

Das Fluggebiet Schienerberg befindet sich im Luftraum C der TMA Zürich. Die Obergrenze von 6500 ft (1981 m) ist zu beachten:

 






Das Fluggebiet Schienerberg findet ihr auch in der DHV Geländedatenbank.


Aktuelle Wind- und Wetterdaten




Wir wünschen allen Piloten schöne und eindrucksreiche Flüge in unserem Fluggebiet Schienerberg. Bitte helft alle mit, das Fluggelände zu einer festen Größe am Bodensee auszubauen und für die Zukunft zu erhalten.

 

Always happy landings!